Musikveranstaltungen 2018 in Estland

Tallinn Musik Woche
Die Tallinn Music Week (TMW) gehört zu den größten Musikfestivals in Nordeuropa und dem Baltikum und findet vom 02.-08. April statt. Es werden bis zu 200 estnische und internationale Musiker erwartet, die in den Klubs und Konzersälen der Stadt auftreten. Das genaue Programm finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.

Jazzkaar in Tallinn
Ende April lockt das internationale Festivial „Jazzkaar“ wieder viele Jazzliebhaber nach Tallinn. Das größte Jazzfestival im Baltikum, welches seit 1990 stattfindet, wurde mit dem Gütesiegel der Initiative Europe for Festivals ausgezeichnet. Im letzten Jahr besuchten ca. 25 000 Menschen die Jazzkaar Konzert in ganz Estland.
Das Festival findet vom 18.-29. April 2018 statt und findet im Telliskivi Loomelinnak statt. Es bringt Ikonen des Jazz und unbekannte Musiker auf die Bühnen. Über 3000 Künstler aus 60 Staaten werden auftreten. Viele bekannte Musiker wie z.B. Bobby McFerrin, Pat Megheny, Chick Corea, Gregory Porter oder Angelique Kidjo standen hier schon auf der Bühne.
Das Programm für 2018 können Sie auf der Seite von Jazzkar einsehen.

Operntage auf Saaremaa
Im Juli, genauer vom 19.-28. Juli finden auf Saaremaa, zum mittlerweile 9. Mal, die Operntage statt. Im Hof der Bischofsburg wird für die Zeit ein Opernhaus mit 2000 Sitzplätzen aufgebaut. Freunden der klassischen Musik werden in diesem Jahr als Höhepunkte die Ungarische Staatsoper und das Shanghaier Operntheater aus China geboten. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Operntage.

Das XXVI. Volksmusikfestival in Viljandi
Ebenfalls im Juli lockt das Volksmusikfestival wieder viele Besucher an. Das Festival bewahrt die alten Traditionen und bringt Sie mit der heutigen Zeit in Einklang. Das beliebte Festival zeichnet sich durch seine friedliche und entspannte Stimmung aus. Mehr Informationen über die Künstler und das Programm finden Sie auf der Homepage des Viljandi Volksmusikfestivals.

Seemusik Festival Leigo
Vom 03.-04. August lockt das Festival mit einem sehr schönen Programm. Auf verschiedenen Bühnen sind Konzerte von der Klassik bis zum Rock und der Höhepunkt des Abends ist das Feuerwerk im Leigo-Stil – man sieht viele Feuervariationen und tausende in der Luft schwebende brennende Kerzen. Ein traumhafter Anblick.
Weitere Informationen über das Seemusik Festival finden Sie auf deren Homepage

Musikfestival von Pärnu
Vom 05.08.-11.08.2018 setzen das Musikfestival von Pärnu und die Järvi Akademie die Jahrzehnte lange Tradition der guten Musikfestivals von Pärnu fort. Es ist vor allem ein Orchesterfestival und sein wichtigster Eckstein ist ein fantastisches Festivalorchester, das aus Musikern aus aller Welt besteht. Zusätzlich zum Orchester kann man großartige Solisten hören, die sowohl mit dem Orchester als auch als Kammermusiker auftreten.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Festivals.

Birgitta Festival in Pirita
Das Open-Air-Festival findet jährlich statt und zählt zu den kulturellen Highlights. In der Ruine der Zisterzienser-Abrei „St. Birgitten“, welches mittelalterlichen Charme versprüht, werden die neuesten Trends des modernen Musiktheaters aufgeführt. Vom 09.-18. August heißt es wieder: Opern und Ballette, Oratorien und Galas, „Tosca“ und „Traviata“, „Bolero“ und „Schwanensee“, anerkannte Koryphäen und verrückte Experimente, Gastspiele und Selbstproduktionen, Klassik und Gegenwart – das Birgitta Festival kann sie alle verbinden
Das Programm des Festivals finden Sie auf der Homepage des Veranstalters.

Weekend Festival Baltic 2018
Wer eher die elektronische Tanzmusik bevorzugt, sollte vom 16.-18. August nach Pärnu kommen. Das Festival zählt zu den größten und findet am Strand von Pärnu statt. Während der drei Tage werden bis zu 80 Musiker auftreten.
Das Lineup und weitere Infos finden sich auf der Homepage des Festivals.